Bei der Geburt dabei

Hallo, liebe Menschenkinder!

Da es im Moment etwas kühler und feuchter ist, kann ich als Regen-wurm auch  mal jetzt im Sommer etwas aktiver sein.

Denn meist, wenn es heiß ist so wie noch vor einer Woche, liege ich schlafend in meiner Wohnhöhle, die beinah einen Meter tief im Erdreich drin liegt - gut geschützt vor Trockenheit und Hitze.

Bin mal gespannt, was ich diese Woche so erleben werde.. aber Moment mal, was höre ich denn da? Ich spüre wie an dieser Pflanzen etwas nach Draußen will.. oha, da liegen ja vier wunderschöne Eier! Sie glänzen golden.

Da muss ich doch ein paar Runden drum herum kriechen dieses Kraft da in den Eiern, sie spornt mich an.... treibt mich an... ich will mich auch bewegen und regen. 

Wow... drei sind gerade geschlüpft und wie eilig die es haben... nur eines sitzt noch da und scheint sich auszuruhen... so ein Ausbruch aus einem Ei ist ja nicht so leicht.

Ich kenne das ja, war ja auch mal in einem Ei. Ja, auch ein Regenwurm-kind kommt aus einem EI!

 

Aber diese Eier hier sehen aus, als hätten sie oben eine Art Verschluss... welches Insekt mag das wohl sein?

Ups, und schon ist auch das letzte Ei aufgegangen.... 

 

"Hey, wartet doch. Ich möchte euch gerne interviewen, bin doch als Wiesenhelden-Reporter unterwegs."

 

"Keine Zeit, keine Zeit, wir müssen weiter!"

 

"Verratet mir doch wenigstens dies: Wer seid ihr denn?"

"Wir gehören zum Stamm der Lederwanzen!"

 

Ui und schon sind sie verschwunden...also Wanzeneier. Interessant. Über diese Tierchen weiß ich leider nicht all zu viel. Nur eines: Sie verpuppen sich nicht wie eine Raupe oder eine Fliege. Sie wachsen Stück um Stück und häuten sich dabei fünf mal.

 

Nun ja, dann werde ich mir einen schönen Platz suchen - Sonne, genau genommen UV-Licht ist nämlich für einen Regenwurm sehr schädlich.

Bis Morgen Euer B.R.

Gute Freunde helfen sich gegenseitig!

 

Getreu nach dem Motto:

Was ich kenne, mit was ich mich identifizieren kann, das beachte und schütze ich – so, als wäre es ein guter Freund.

Wer gelernt hat,  besser mit sich selbst

und seinen Gefühlen umzugehen, geht

auch mit  aufmerksamerem Blick durch

unsere wunderschöne Welt!