Geschmacksache

Was sehen meine Äuglein da? Da trägt ein Wiesenheld wieder ein Gelb-Schwarzes Kleid. Aber diesmal ist es gewiss eine Wespe!

Da muss ich gleich mal näher heran schleimern und sie interviewen, von welchem Stamm sie wohl ist?

 

„Hallo, meine liebe Wespe, kannst          du mir ein wenig über dich                                                                                erzählen?!“

„Och, ich kann ne Menge über mich erzählen. Doch zunächst einmal: Ich bin keine Wespe! Ich gehöre zu den Käfern. Mein Stamm nennt sich Widderbock oder auch Wespenbock, weil wir uns in das Outfit von Wespen kleiden. Denn wir wollen schließlich nicht gefressen werden und daher sind unsere Deckflügel eine Kopie vom Körper einer Wespe.“

„Aha. Und, bist du denn auch ein Blütenbestäuber wie eine Wespe?“

„Könnte man sagen. Allerdings mag ich nicht jede Blüte. Am liebsten besuche ich die Blüten von Weißdorn und Doldengewächsen. Die Nektar-Pollen dort sind extrem lecker!“

„Was magst du daran besonders?“

„Vielleicht sind es die aromatischen Öle darin oder auch das Cumarin – es duftet herrlich würzig nach grünen Wiesen und weitem Himmel.“

„Ah, dieser Pflanzenstoff ist mir bekannt. Trockenes Heu riecht auch so und er ist es auch, der dem Waldmeister den typischen Geschmack gibt – und den lieben einige Menschen. Vielleicht mischen sie das Cumarin deshalb auch in ihre Duftwässerchen, um sich in ein andere Duftkleid einzuhüllen. Oder auch um Insekten abzuschrecken - den viele Insekten vertragen diesen Geruch nicht.“

 

„Kannst du dich eigentlich verteidigen, so wie ein Marienkäfer?“

„Nein, leider nicht. Mein Körper kann keinen stinkigen Saft produzieren, daher auch die Tarnfarbe – du verstehst?!“

„Ja. Und wie ist es mit dem Nachwuchs, wo leben eure Kleinen?“

„Die leben und fressen sich durch totes Holz, etwa zwei Jahre lang! Aber auch hier ist es so, dass die Kleinen nicht alles mögen. Sie haben am liebsten Rotbuche, Eiche und Ahorn. Auch Esskastanie mögen wir und andere Obsthölzer, die nicht mehr am Leben sind.“

 

Wenn Ihr mehr über diese Schwarz-Gelben Anzugträger und

ihre Doppelgänger erfahren wollt. Hier ist ein tolles Infoplakat: www.biozid.info/uploads/media/NLWKN-Flyer_Wespen-Vielfalt_in_schwarz-gelb_07-2014.pdf

Mit 81,71 Prozent wurde meine

Wiesenhelden-Webseite auf Platz 1 gewählt!

Vielen Dank!

biologische Artenvielfalt im Wiesenreich

Gute Freunde helfen sich gegenseitig!

 

Getreu nach dem Motto:

Was ich kenne, mit was ich mich identifizieren kann, das beachte und schütze ich – so, als wäre es ein guter Freund.

Wer gelernt hat,  besser mit sich selbst

und seinen Gefühlen umzugehen, geht

auch mit  aufmerksamerem Blick durch

unsere wunderschöne Welt!