Zitronengelb


 Ach, es ist ja so schön, durch die Luft tanzen zu können. Vor allem, da sich endlich die Sonne wieder richtig zeigt und ihre Wärme verströmt. 
Und acht - die vielen Düfte und Töne zu spüren, die meine Flügel umschmeicheln… so etwas nenne ich: Leben!

 

Oh, welch gelben Farbklecks sehe ich denn da auf einer Blüte sitzen… ob das ein Zitronenfalter ist?

Er ist auf jeden Fall sehr schön und seine Flügelspannbreite ist bestimmt so knapp 4 cm. Er ist also etwas größer als ich!

 

„Nein! Ich bin kein Zitronenfalter, sondern ein Nachtfalter und werde Gelbspanner genannt. Manchmal aber auch Zitronenspanner.“

„Ui, wieso das denn? Bist du so ein neugieriger Schmetterling,

der überall reinschaut?“

„Nein, das liegt an der Bewegung, die unser Nachwuchs macht. Er bewegt sich so, wie ein Mensch seinen Finger im Grunde hin und her bewegt… sozusagen eine Spannbreit – Körperlänge, die die Raupe weiter robbt.“

 

„Wie sieht denn deine Raupe aus?“

„Nun, zuerst wenn sie noch ein Kleinkind ist, wie die meisten Raupen: Grün. Wenn sie älter wir, sieht sie dann mehr einem kleinen

knorrigen Ästchen ähnlich. Sie hat im Grunde auch keine Haare –

wäre nicht so gut für die Tarnung!“

 

„Haben eure Kleinen eine Lieblingspflanze?“

„Nein, sie sind im Grunde Allesfresser. Jede Pflanze haben sie zum Fressen gern. Und dann wenn der Winter kommt, bauen sie ein

weißliches Gespint und verpuppen sich darin.“

 

„Und du magst vermutlich alle Blüten?“

 „Klar doch, ich gehöre schließlich auch zu den emsigen Blütenbestäubern. Und obwohl ich ein Nachtfalter bin,

fliegt mein Stamm auch sehr gerne am Tage herum.“

Wenn Ihr genau hinschaut, könnt Ihr übrigens erkennen, dass es kein Zitronenfalter sein kann. Denn diese baunen Flecken hat dieser Falter nicht.

Und vor allem dieses „fliegender Vogel“-Motiv zeichnet den Gelbspanner aus. Zuerst in Weiß und dann ist dieser braun umrandet… ein sehr schönes Abbild finde ich – wie ein Zeichen: Hallo, ich gehöre zu den Fliegern!

 

Wenn Ihr noch mehr Fotos von diesem Wiesenhelden sehen wollt sowie Bilder von seinem Nachwuchs und den Futterpflanzen, dann schaut doch hier vorbei:

www.natur-schmetterlinge.ch/schmetterlinge-nach-familie/geometridae-spanner/opisthograptis-luteolata-gelbspanner/

Bei der Endabstimmung für 2017 im Januar 2018 wurde meine Wiesenhelden-Webseite 

auf Platz 1 gewählt! 

Vielen Dank!

biologische Artenvielfalt im Wiesenreich

Gute Freunde helfen sich gegenseitig!

 

Getreu nach dem Motto:

Was ich kenne, mit was ich mich identifizieren kann, das beachte und schütze ich – so, als wäre es ein guter Freund.

Wer gelernt hat,  besser mit sich selbst

und seinen Gefühlen umzugehen, geht

auch mit  aufmerksamerem Blick durch

unsere wunderschöne Welt!