In Musik-Filmchen könnt Ihr die Welt der kleinen Wiesenhelden von einem etwas anderen Blickwinkel aus betrachten.

Musik verbindet uns Menschen untereinander, sie wirkt heilsam und hat einen besonderen Lerneffekt auf das Gehirn. Auch in der Natur gibt es Tierchen, die man als Musiker bezeichnen könnte. Sie trommeln, schnipsen, zirpen... kommunizieren nicht nur mit Hilfe von Düften, sondern auch mit verschiedenen Rhythmen und Tönen. Und genauso vielfältig wie die Natur angelegt ist, sind auch diese Filmchen.

 

Im Laufe der Zeit werden noch mehr Videos hochgeladen, auf denen dann die einzelnen Wiesenhelden teils selbst zu Wort kommen sollen und teils weitere Musikvideos zeigen, wie: verschiedene Wiesenhelden als Raupen und als Schmetterlinge aussehen.

Auf dem Youtube-Kanal findet Ihr einige Filmchen über die Wiesenhelden und natürlich hier eingebetet: 

 

Erlebe die Welt der kleinen Helfer von Mutter Natur einmal ganz anders! Sei auch Du ein Wiesenheld, der für mehr Umweltbewusstsein und Artenvielfalt ist.

 

Das Magischen Wiesenreich, gleicht unserer Blumenwiese auf der Erde - nur: Dort können wir uns mit diesen Mini-Superhelden unterhalten und wir können von den verzaubernden Sonnenkindern sogar selbst in einen solchen Wiesenhelden verzaubert werden. 

 

Komm mit ins Land des tanzenden Lichtes - träum dich in der Fantasie dorthin.

 

Hier ist ein kleiner Auszug aus der gleichnamigen CD, die Ihr für 11,50 Euro plus Porto und Verpackung (2,50) bei der Künstlerin erhalten könnt. 

 

<Weitere Infos zu Geschenkidee >

Hier erfahrt Ihr mehr über die verzaubernden Sonnenkinder & ihre Heimat:

- ein kleines Musikvideo mit Auszügen aus verschiedenen Theateraktionen

Lass dich verzaubern - im magischen Wiesenreich vom Sonnenland leben die selben Tierchen und Pflanzen wie bei uns auf einer Blumenwiese. Doch in der Fantasie können wir mit ihnen singen und tanzen - wir können von ihnen lernen und erfahren, wie die Natur funktioniert.

Ein jeder ist dort ein Wiesenheld - ein kleiner Minisuperheld mit besonderen Talenten.

 

Wenn Schmetterlinge sprechen könnten - würden sie singen...

 

Vorschau für 2018 / 2019  Musical mit vielen Akteuren für die große Bühne:

Workshops & Lesungen ab 2017

 

 

Das Projekt Wiesenhelden besteht aus verschiedenen Theaterstücken, Liedern, Workshops sowie aus lustigen, dekorativen Schmunzelkärtchen, einer Musik-CD und einem speziellen Naturkundebuch, in dem Ihr diese Wiesenhelden hautnah und ganz persönlich kennen lernen könnt.

 

 

 

Als Mobiles Kreativ-Theater Saarpfalz bin ich mit verschiedenen Musik-Theaterstücken unterwegs - und komme gerne auch in Ihre Einrichtung!

Alle Stücke sind zum Mitmachen gedacht und so konzipiert, dass sie sich altersgemäß anpassen lassen - für Menschen von einem Jahr oder auch Kindergarten- oder Schulkinder!

Die Besonderheit: Bei der Aufführung achte ich zusätzlich darauf, welche Altersgruppe überwiegt und variiere dann die Stücke. Wenn zum Beispiel fast nur Erwachsene dabei sind, wird es mehr zu einer Dokumentation mit Kostümen und Liedern.

 

Nur das Musical für die große Bühne, kann nicht so variiert werden, da mehrere Akteure mitspielen, die nicht alle meine Texte, Lieder und Tänze kennen.

 

 

                                                 www.andrea-dejon.de

 

Anmerkung 1:

Den kleinen Regenwurm Balduin z.B. habe ich wegen seiner speziellen Haut, mit der er sehen, tasten und riechen kann, so gestaltet, dass er Augen, Hände und eine Nase von mir bekommen hat.

 

Da er als Wiesenheldenreporter unterwegs ist, trägt er eine rote Schleife - denn Rot gilt in der Natur als Signal: Ich bin giftig, friss mich nicht!

 

Anmerkung 2:

Die Filmchen sind mit einem recht "primitiven" Programm bearbeitet und von daher sind viele Effekte Bild für Bild von mir animiert worden. Auch die Kamera ist eine einfache Fotokamera mit Filmfunktion und ein einfaches Tonbearbeitungsprogramm.

"Ui... was geschieht denn da mit mir? Die Sonnenkinder verzaubern mit in eine Blume!"

Mit 81,71 Prozent wurde meine

Wiesenhelden-Webseite auf Platz 1 gewählt!

Vielen Dank!

biologische Artenvielfalt im Wiesenreich

Gute Freunde helfen sich gegenseitig!

 

Getreu nach dem Motto:

Was ich kenne, mit was ich mich identifizieren kann, das beachte und schütze ich – so, als wäre es ein guter Freund.

Wer gelernt hat,  besser mit sich selbst

und seinen Gefühlen umzugehen, geht

auch mit  aufmerksamerem Blick durch

unsere wunderschöne Welt!