Wie ein Schwamm

"So ein Torfmoos wie ich, kann übrigens gut Kohlenstoff speichern! Somit helfe ich mit gegen die Treibhaus-Problematik!"
"So ein Torfmoos wie ich, kann übrigens gut Kohlenstoff speichern! Somit helfe ich mit gegen die Treibhaus-Problematik!"

Ach, diese Düfte... 

wenn es Draußen so schön feucht und nass ist, riecht die Welt gleich viel saftiger!

Das Wasser macht viele Pflanzen viel praller! Wenn ich da nur an die Moose denke. Noch vor einigen Tagen, da sahen diese Grünlinge so mager und vertrocknet aus und jetzt so prall und grün!

 

Moos hat das Supertalent, dass es komplett eintrocknen kann und wieder zum Leben erwacht, wenn es regnet. Moose gehören übrigens zu den ältesten Pflanzen der Welt. Sie gehören zu den Pflanzen, die sich als erste an Land gewagt haben und stammen von den Algen ab. Vor etwa 450 Millionen Jahren haben sich sich bereit in drei Untergruppen weiter entwickelt:

In  Lebermoose, Hornmoose und Laubmoose


Und es gibt viele verschiedene Sorten. Um dies zu erkennen, müsst ihr genauer hinschauen. Vor allem, wenn das Moos zu blühen  beginnt, schimmern manche von ihnen herrlich farbenfroh im Sonnenlicht. Auch besitzen sie keine richtige Wurzeln, mehr eine Art "Saugnapf" mit dem sie auch Flüssigkeit aufnehmen können. Im Grunde sind sind sie so etwas wie ein Speicher - ähnlich wie der Küchenschwamm bei Euch zuhause.

  

Es gibt übrigens sehr viele verschiedene Moose... wenn ihr mal mehr wissen wollt:  http://www.ijon.de/moose/

 

 Ich wünsche Euch noch einen tollen Tag, genießt einmal den sanften Regen! Atmet seinen unvergleichlichen Duft ein und spürt dem Bild in Euch nach, dass dann in Eurem Kopf entsteht! Und malt das Bild aufs Papier!

M.L.

Bei der Endabstimmung für 2017 im Januar 2018 wurde meine Wiesenhelden-Webseite 

auf Platz 1 gewählt! 

Vielen Dank!

biologische Artenvielfalt im Wiesenreich

Gute Freunde helfen sich gegenseitig!

 

Getreu nach dem Motto:

Was ich kenne, mit was ich mich identifizieren kann, das beachte und schütze ich – so, als wäre es ein guter Freund.

Wer gelernt hat,  besser mit sich selbst

und seinen Gefühlen umzugehen, geht

auch mit  aufmerksamerem Blick durch

unsere wunderschöne Welt!